Wohnraumadaptierung

Mit zunehmender Pflegebedürftigkeit treten in Ihrer Wohnung eventuell Barrieren auf, die nicht mehr überwunden werden können.

Oft sind individuelle Lösungen erforderlich, um den Wohnraum barrierefrei zu gestalten, z.B. durch Verbreiterung der Türen, Adaptierung des Badezimmers oder Einbau eines Treppenliftes.

Ältere Frau sitzt auf einem Treppenlift, ein älterer Herr schaut ihr zu
Eine barrierefreie Toilette wird gezeigt.

Leistungen

Telefonische Beratung:

  • bei der Planung für eine barrierefreie Wohnraumadaptierung
  • bei der Finanzierung des Umbaus
  • beim Finden der richtigen Handwerker/innen

Eine persönliche Beratung bei Ihnen zu Hause ist vorwiegend in der Stadt Linz und in den Umlandgemeinden möglich.

Voraussetzungen

Keine

Kosten

Die Beratung ist kostenlos.

Fördermöglichkeiten für barrierefreie Wohnraumadaptierung:

Wohin muss ich mich wenden?