Zugverbindung Rumänien-Österreich

Nun ist es fix - ab sofort können sich PersonenbetreuerInnen in der 24-Stunden-Betreuung für den geschaffenen Zugkorridor zwischen Rumänien und Österreich einbuchen.

Einen Sitzplatz buchen können:

  • PersonenbetreuerInnen selbst
  • Private Personen für PersonenbetreuerInnen
  • Agenturen für PersonenbetreuerInnen (Beschränkung auf 10 Personen)

Am 13.05.2020 soll die erste Zugverbindung für PersonenbetreuerInnen aus OÖ von Timisoara nach Wien/Schwechat erfolgen. Pro Richtung stehen 300 buchbare Plätze für Vermittlungsagenturen und 50 Plätze für Privatpersonen/ PersonenbetreuerInnen zur Verfügung. Es gilt das „First Come – First Serve“ Prinzip.

Für den Ablauf der Reise und die Teilnahme wurden konkrete Teilnahmebedingungen festgelegt, denen im Vorfeld zugestimmt werden muss.

Alle Informationen zum Ablauf sowie Formulare in deutscher sowie rumänischer Sprache finden Sie hier.