Sonderprämie für 24-Stunden-Betreuungskräfte

Zur Unterstützung und als Anerkennung für Betreuungskräfte in der 24-Stunden-Betreuung während der COVID-19 Krise gibt es nun eine Sonderprämie. Der "Bleib-da" - Bonus wird bei einer Verlängerung des regulären Turnus gewährt.

Hinweis: Aufgrund der seit 16.6.2020 für viele Staaten geöffneten Grenzen wird die Möglichkeit der Antragsstellung der 500 Euro Sonderprämie mit 30.06.2020 temporär ausgesetzt. Dies bedeutet, dass für die Gewährung der 500 Euro Sonderprämie für 24h-Betreuer/innen der Turnus vor dem 30.06.2020 begonnen und bis spätestens 31.07.2020 beendet werden muss (regulärer + verlängerter Turnus).

Jüngere Frau hilft älteren Frau im Rollstuhl beim trinken

Leistung

Die Sonderprämie wird für Betreuungskräfte in der Höhe von max. 500,- Euro (brutto) gewährt und kann nur einmalig beantragt werden.

Voraussetzungen

  • Die Betreuungskraft hat ihren regulären Turnus um zumindest vier weitere Wochen verlängert.
  • Stellen eines Antrages mittels Antragsformular - spätestens drei Monate nach Absolvierung des verlängerten Turnus.
  • Die Anweisung erfolgt grundsätzlich auf das Konto der Betreuungskraft (Ausnahme möglich - siehe unter "Häufige Fragen" weiter unten).

Wie und wo kann ich die Förderung beantragen?

Hier finden Sie das Antragsformular sowie häufig gestellte Fragen.

Die Förderung kann rückwirkend im Zeitraum von 16.03.20 bis 31.12.20 beantragt werden.

Hinweis: Aufgrund der seit 16.6.2020 für viele Staaten geöffneten Grenzen wird die Möglichkeit der Antragsstellung der 500 Euro Sonderprämie mit 30.06.2020 temporär ausgesetzt. Dies bedeutet, dass für die Gewährung der 500 Euro Sonderprämie für 24h-Betreuer/innen der Turnus vor dem 30.06.2020 begonnen und bis spätestens 31.07.2020 beendet werden muss (regulärer + verlängerter Turnus). Änderungen zu dieser Vorgehensweise werden unmittelbar auf der Homepage des Landes OÖ bekanntgegeben.

Folgende Unterlagen sind dem Antrag beizulegen:

  • Kopie des Betreuungs- bzw. Werkvertrages
  • Kopie der Honorarnote bzw. Bestätigung über die Dauer des regulären und außerordentlichen Turnus

Wohin muss ich mich wenden?

Amt der Oö. Landesregierung

Direktion Gesellschaft, Soziales und Gesundheit

Abteilung Soziales

Bahnhofplatz 1

4021 Linz

Telefon: 0732/ 77 20-152 21

E-Mail: so.post@ooe.gv.at

Häufige Fragen

Ja. Es ist möglich, die Sonderprämie auch auf das Konto der betreuten Person zu überweisen. Die betreute Person ist verpflichtet, den Bonus an die Betreuungskraft ungekürzt weiter zu geben und hat dies mittels Formular "Bestätigung über den Erhalt des Bonus" zu bestätigen.

Nein, eine Förderung ist nur möglich, wenn der Turnus zumindest um vier weitere Wochen verlängert wurde.