Hotline für 24-Stunden-Betreuung

Für Probleme im Zusammenhang mit der 24-Stunden-Betreuung hat das Land OÖ die Hotline 0732/ 7720 78333 eingerichtet.

Damit gibt es in Oberösterreich eine zentrale Anlaufstelle für Probleme, die sich durch den Ausfall von 24-Stunden-Betreuungskräften ergeben. Mitarbeiter*innen der Abteilung Soziales des Landes Oberösterreich stehen für telefonische Auskünfte täglich Montag, Dienstag und Donnerstag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr und Mittwoch und Freitag von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr unter der Nummer 0732/7720-78333 zur Verfügung.

Wenn sich Lücken oder längere Ausfälle in der 24-Stunden-Betreuung abzeichnen, kann eine Meldung an die zentrale 24-Stunden-Betreuungshotline ergehen. Aufgabe der dortigen Mitarbeiter*innen ist es, Betreuungsalternativen abzuklären und zu koordinieren.