Betreutes Reisen

Sie wollen dem Alltag entfliehen oder einfach wieder einmal Urlaub machen? Sie sind körperlich eingeschränkt und brauchen daher Unterstützung während der Reise?

Das Angebot des Betreuten Reisens richtet sich an Personen, die gerne in geselliger Runde reisen wollen, sich aber alleine nicht mehr sicher genug fühlen.

Leistungen

  • Jährlich mehrere Reisen an verschiedene Reiseziele mit:

  • Organisation des Reiseprogramms und/oder von Ausflügen
  • professioneller Reisebegleitung
  • Reisegruppen von mindestens 10 Personen beim Samariterbund bzw. 25-30 Personen beim Roten Kreuz
  • Hilfe und Unterstützung durch Diplomgesundheits- und krankenpflegerInnen und SanitäterInnen (bei Auslandreisen auch durch Arzt/Ärztin)
  • Abholung von zu Hause und Heimbringen (gegen Unkostenbeitrag)

Voraussetzungen

  • Das Gehen kurzer Strecken ist möglich. RollstuhlfahrerInnen können in der Regel mit einer Begleitperson an den Betreuten Reisen teilnehmen.
  • Ihr/e Hausarzt/Hausärztin bestätigt Ihre Reisefähigkeit.
  • Ihre Medikamente sind selbst mitzubringen.

Kosten

Die Kosten hängen von der konkreten Reise ab.

Personen mit geringem Einkommen können den Senioren-, Erholungs- oder Kurzuschuss des Landes OÖ beantragen.

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die finanzielle Unterstützung für die Ersatzpflege in Anspruch genommen werden.

Wohin muss ich mich wenden?

Betreutes Reisen Rotes Kreuz

Tel.: 0732/76 44-521 bzw. DW 522

E-Mail: reisen@o.roteskreuz.at

Betreutes Seniorenreisen Samariterbund Linz

Tel.: 0732/ 73 64 66 DW 845

E-Mail: reisen@asb.or.at

Häufige Fragen

Das Reiseprogramm des Betreuten Seniorenreisens des Samariterbund erhalten Sie kostenlos unter:

Samariterbund Linz: Tel. Nr: 0732/ 73 64 66 – 84

Der Reisekatalog des Betreuten Reisens des Roten Kreuz kann beim OÖ. Roten Kreuz und bei der Reisewelt GmbH kostenlos angefordert werden:

OÖ. Rotes Kreuz, Tel. Nr. 0732/7644 -521 oder -522

Reisewelt GmbH, Tel. Nr. 0732/6596 -26042 oder -26030

Als Download ist der Reisekatalog hier erhältlich.