Pflege-Hotline 051 / 775 775

Siehaben Fragen rund um das Thema Pflege und Betreuung? Die Pflege-Hotline ist eine Informationsdrehscheibe zu allen relevanten Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten.

Leistungen

Unbürokratische und anonyme telefonische Anlaufstelle zu pflege- und betreuungsrelevanten Themen, wie bspw.

  • Betreuungsmöglichkeiten zu Hause, wie z.B. Mobile Pflegedienste oder Mahlzeitendienste
  • Informationen zu Wohnformen im Alter, wie z.B. Betreubare Wohnungen oder Alten- und Pflegeheime
  • Pflegegeld
  • Kurzzeitpflege und Möglichkeiten für Auszeit und Erholung
  • Pflegekarenz, Pflegeteilzeit, Pflegekarenzgeld
  • Beratungsangebote für pflegende Angehörige
  • Finanzielle Hilfen und Förderungen

sowie die Weitervermittlung an konkrete Stellen und Ansprechpersonen.

Erreichbarkeit

Ab 2. September 2019 steht Ihnen die Pflege-Hotline zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

  • Montag bis Donnerstag: 09:00-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
  • Freitag: 09:00-12:00 Uhr
  • Außerhalb dieser Zeiten werden Ihre Anliegen auf einem Anrufbeantworter aufgezeichnet. Sie können mit einem verlässlichen Rückruf rechnen.

Kosten

Die Pflege-Hotline steht Ihnen oberösterreichweit zum Ortstarif zur Verfügung.

Wohin muss ich mich wenden?

Pflege-Hotline 051 / 775 775

Häufige Fragen

Das Pflegetelefon wird durch die Caritas für Betreuung und Pflege betrieben. Da dies im Auftrag der Abteilung Soziales des Landes Oberösterreich erfolgt, wird eine trägerunabhängige Auskunft und Erstberatung zu pflegerelevanten Themen gewährleistet.

Über die Pflege-Hotline werden keine Dienstleistungen vermittelt. Die eigens geschulten MitarbeiterInnen der Pflege-Hotline informieren Sie aber über bestehende Angebote und geben Ihnen gerne die Kontaktdaten der für Sie zuständigen Stellen. Sie helfen Ihnen somit, das passende Angebot für Ihre konkrete Situation zu finden.